Seelsorgebezirke im Überblick:

Pfarrplan und Stellenwechsel bringen einige Veränderungen mit unter anderem auch die Aufteilung der Seelsorgebezirke. Aus bisher zwei Seelsorgebezirken werden drei: Hessental Süd I und II und Hessental Nord. In Zukunft werden Pfarrehepaar Marschall für den Seelsorgebezirk Hessental Süd I und Süd II zuständig sein, Pfarrer Gerhard Cieslik für den Seelsorgebezirk Hessental Nord. Im Einzelnen sind das die folgenden Straßen:

 

Tel. 0791-2057,
Christine.Marschall@elkw.de

Pfarrerin Christine Marschall betreut Hessental Süd I:

Alte Hessentaler Straße, Am Kreuzstein ab Hausnummer 19, Annemarie-Griesinger-Ring, Bühläcker, Dinkelweg, Dr.-Hermann-Müller-Strasse, Egbertweg, Emmerweg, Gerstenäcker, Ghagäckerweg, Grauwiesenweg, Haläcker, Hirtengasse, Im Wilden Jäger, In der Klinge, Kirchstraße, Kühläcker, Landgraben, Landhegstraße, Margarete-Gutöhrlein-Straße, Mittelhöhe, Nixenweg, Pauline-Graf-Straße, Paul-Swiridoff-Straße, Riegelweg, Schlichtweg ab Hausnummer 41, Swiggerweg, Waschbachweg, Willy-Brandt-Allee.

 

Tel. 0791-2057,
Matthias.Marschall@elkw.de

Pfarrer Matthias Marschall betreut Hessental Süd II:

Am Vogelrain, An den Wasenwiesen, Auf der Lerchenhöhe, Bahnhof Hessental, Danziger Weg, Eberhard-Heim-Straße, Einkorn, Einkornstraße, Eupenweg, Grundwiesen, Grundwiesen-weg, Heckenackerweg, Hermeswies, Hirschgasse, Hessentaler Straße, Höheäcker, Höhweg, Im Breitloh, Im Hasenbühl, Im Katzenzipfel, Im Riedle, Im Wacholder, Karl-Kurz-Straße, Lindengasse, Memelweg, Nefflenallee, Saarweg, Schellergasse, Schleswigweg, Seeweg, Sulzdorfer Straße, Wacholderstraße, Weidenhalde, Weinbrennerweg.

 

Tel. 07907-374,
Gerhard.Cieslik@elkw.de

Pfarrer Gerhard Cieslik betreut Hessental Nord:

Am Kreuzstein Hausnummer 1-18, Am Sonnenrain, Bühlertalstraße, Dr.-Henryk-Fenigstein-Weg, Edith-Bartenbach-Straße, Ernst-Hornung-Straße, Geschwister-Scholl-Straße, Haller Straße, Im Bürkle, Im Hardt, In den Binsenäckern, In der Eich, Karl-Friedrich-Binder-Straße, Konrad-Adenauer-Allee, Lilo-Hermann-Weg, Lise-Meitner-Straße, Marie-Curie-Straße, Raiffeisenstraße, Reinhold-Maier-Straße, Schlichtweg Hausnummer 1-40, Schmiedsgasse, Schmollerstraße, Theodor-Hartmann-Straße, Theodor-Heuss-Straße, Wirtsgasse.

 

 

Die Gemeindeglieder werden gebeten, sich bei Trauungen, Taufen, Beerdigungen, Seelsorgegesprächen etc. an denjenigen Pfarrer zu wenden, der für den jeweiligen Bezirk verantwortlich ist. Natürlich helfen sich die Pfarrer gegenseitig aus, wo immer dies aus terminlichen und anderen Gründen sinnvoll erscheint.