Gemeindestruktur 2017

 

Gemeindebezirk I

Die Matthäusgemeinde ist als größte Gemeinde des Bezirks (ca. 2800 Gemeindeglieder) in zwei Seelsorgebezirke eingeteilt.
Pfarrbezirk I ist dem geschäftsführenden Pfarrer Johannes Beyerhaus (Tel. 2057) zugeordnet.

Er umfasst alle Häuser südlich der Achse Hirtengasse – Haller Straße – Schmiedsgasse – Bühlertalstr.

Die Gemeindeglieder werden gebeten, sich bei Trauungen, Beerdigungen, Seelsorgegesprächen etc. an denjenigen Pfarrer zu wenden, der für den jeweiligen Bezirk verantwortlich ist.
Taufgespräche werden aber immer von dem Pfarrer geführt, der den Gottesdienst an dem gewünschten Taufsonntag hält.
Natürlich helfen sich die Pfarrer gegenseitig aus, wo immer dies aus terminlichen und anderen Gründen sinnvoll erscheint.

 

Gemeindebezirk II

Der Pfarrbezirk II (Tel.9494914)

schließt alle Häuser nördlich der Achse Hirtengasse – Haller Strasse – Schmiedsgasse – Bühlerstraße ein.

Die unterschiedliche Größe der Bezirke ergibt sich daraus, dass Pfarrer Bullinger nur einen halben Dienstauftrag versieht.

Die Gemeindeglieder werden gebeten, sich bei Trauungen, Beerdigungen, Seelsorgegesprächen etc. an denjenigen Pfarrer zu wenden, der für den jeweiligen Bezirk verantwortlich ist. Taufgespräche werden aber immer von dem Pfarrer geführt, der den Gottesdienst an dem gewünschten Taufsonntag hält. Natürlich helfen sich die Pfarrer gegenseitig aus, wo immer dies aus terminlichen und anderen Gründen sinnvoll erscheint.