Die Kirchengemeinde wächst 1995 – 1996


Zum Interimspfarrer ist Eberhard Messner bestimmt worden. Wohnhaft blieb er weiterhin in Hohebuch.

Als erstes hatte er die kirchlichen Wahlen durchzuführen.

Der ständig wachsenden Gemeinde wegen, sie war mittlerweile Zahlenstärkste im Kirchenbezirk geworden, waren nun 9, statt 7 Kirchengemeinderäte zu wählen. Im Frühjahr 1996 beendete Messner seinen Dienst in Hessental und wurde Pfarrer in Geißelhardt.