Es gibt schöne Lieder – alte und neue – die Trauer, aber vor allem auch Hoffnung ausdrücken. Wenn Sie nicht mitsingen möchten, kann es schon hilfreich sein, dass Sie den Text nur lesen, während andere singen. Wir werden bei unserem Gespräch gemeinsam über die Lieder und die Musik entscheiden. Und wenn Sie jetzt zum Aussuchen nicht in der Lage sein sollten, werden wir Ihnen gern helfen.

Hier finden Sie Lieder für den Gottesdienst zur Bestattung. Was wir bei der Trauerfeier singen, muss nicht allgemein bekannt sein. Bitte schauen Sie auch die neueren Lieder an! Meistens singen wir drei Lieder. Wie denken Sie darüber? Natürlich können Sie auch das Gesangbuch zur Hand nehmen und andere Lieder aussuchen, die sich keineswegs nur auf Tod und Trauer beziehen müssen.

Hier eine Auswahl von Liedern, die sich für eine Trauerfeier eignen (wenn Sie das eine oder andere Lied vermissen sollten, so liegt das daran, dass wir in St. Maria ein ökumenisches Liederbuch zur Bestattung verwenden, das nicht alle bekannten evangelischen Lieder enthält)

  • Ach, bleib mit deiner Gnade (EG 347 / ÖLB 30)
  • Aus tiefer Not schrei ich zu dir (Ps 130)
  • Befiehl du deine Wege (361:1-2+8 / ÖLB 66)
  • Bewahre uns Gott
  • Christus, der ist mein Leben (EG 516:1-3+7 / ÖLB 42)
  • Christ ist erstanden
  • Der du die Zeit in Händen hast
  • Die Nacht ist vorgedrungen
  • Herr, wir bitten: Komm und segne uns
  • Ich steh in meines Herren Hand
  • In dir ist Freude in allem Leid
  • Jesu geh voran (EG 391:1-4 / ÖLB 34))
  • Jesu, meine Freude
  • Jesus lebt, mit ihm auch ich
  • Komm, Herr segne uns
  • Korn, das in die Erde
  • Meine Zeit steht in deinen Händen (Ps 90)
  • Morgenglanz der Ewigkeit
  • O Welt, ich muss dich lassen (EG 521:1-3 / ÖLB 41)
  • So nimm denn meine Hände (EG 376:1-3 / ÖlB 38)
  • Stern, auf den ich schaue (EG 407:1-3)
  • Von guten Mächten treu und still umgeben (EG 541:1-3(=Fietzmelodie) / ÖLB 4)
  • Wachet auf, ruft uns die Stimme (EG 147:1-3 / ÖLB 17)
  • Was Gott tut, das ist wohlgetan
  • Wer nur den lieben Gott lässt walten (EG 369:1-2.7 / ÖLB 45)
  • Wer weiß, wie nahe mir mein Ende (EG 530:1-2+4 / ÖLB 33)
  • Wir sind nur Gast auf Erden (EG 681:1-5 – Melodie EG 516 / ÖLB 62)
  • Wohl denen, die da wandeln